News2018 - Kreisverband Heinsberg

Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.
Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

NEWS 2018


10.12.2018                                                                                                                   
Verkehrssicherungspflichten bei Pferdesportveranstaltungen  

Das Urteil des Oberlandesgerichtes in Karlsruhe zu  Verkehrssicherungspflichten für Veranstalter sorgte im Frühjahr für Aufsehen. In  dem Urteil wurde entschieden, dass der Veranstalter für einen Unfall auf dem  Turnier-Parkplatz mithaften muss. Ein dreijähriges Kind hatte sich einem  geöffneten Pferde-Anhänger genähert und war durch das Pferd verletzt worden.  Eine Mitschuld des Veranstalters wurde durch einen fahrlässigen Verstoß gegen  die einzuhaltenden Verkehrssicherungspflichten begründet.
Dazu gibt es ein Merkblatt der FN, in welchem die wichtigsten Punkte, welche  Veranstalter beachten müssen, zusammengefasst sind. Dieses wurde schon allen  Vereinen zugesandt.

Hinweis des PSVR: Der Abschluss einer  Veranstalterhaftpflichtversicherung, wie er in dem Merkblatt vorgeschlagen wird,  ist jedoch für Vereine in Nordrhein-Westfalen nicht notwendig. Über den  Sportversicherungsvertrag mit der Sporthilfe sind, mit einer Deckungssumme von 5  Millionen Euro, derartige Schäden abgedeckt. Voraussetzung ist, dass ein Verein  der Veranstalter ist.


02.11.2018
Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.

Der  "Tag des Pferdes" in der Region "Der Selfkant" feiert im nächsten Jahr Jubiläum. Bereits zum 10. mal werden sich vom 17.-19.Mai 2019 Pferdeliebhaber auf den Weg nach Gangelt-Niederbusch machen. Über die Jahre hat sich die Veranstaltung kontinuierlich weiter entwickelt. Auch 2019 werden Top-Vorführungen gezeigt und das Orgateam des KRF Heinsberg hat mit den Vorbereitungen zum Jubiläumsjahr begonnen.

Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.
Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.

Kreisjugend-Vierkampf 2018

 
vom 29.-30.September
  in
  Gangelt-Niederbusch





EURO-Dressur-Championat 2018

10.4.2018
Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.

Mit  dem erstmals in 2017 durchgeführten EURO-Dressur-Cup 2017 haben die  Veranstalter KRF Heinsberg, Limburg Paardensport und die Kempische  Regionale dressuur ihre Vision vom grenzüberschreitenden Reitwettkämpfen  in die Realität umgesetzt. Die Anerkennung durch die Teilnehmer, Betreuer, Zuschauer und Förderer  des euregionalen Reitsports hat die Verbände überzeugt diesen Wettkampf  in Zukunft auf offizielle Beine zu stellen.

Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Heinsberg e.V.
Das "EURO-Dressur-Championat" startet in die Zukunft!

Nun nimmt dieser euregionale Wettstreit neue Dimensionen an. Wir haben ein neues Konzept entwickelt bei dem die Prüfungen als WBO-Prüfungen bei Neon-Online beim Turnier in Gangelt-Niederbusch genannt werden können.


Die Prüfungen haben den Namen der belgischen Aufgabe erhalten, die geritten wird, sowohl im A,L und M-Niveau.
Hier finden sie die Bestimmungen und die Prüfungsaufgaben, ebenso auf NEON unter Teilnehmerinformationen

EURO 1         EURO 2         EURO 3
Erste Hilfe Kurs
Der Kreisjugendausschuß veranstaltet am 10. März in Gangelt-Niederbusch einen Erste Hilfe Kurs für Reitlehrer, Trainer, Jugendwarte und natürlich auch Eltern oder Reiterinnen und Reiter.
In Notfällen müssen Reitlehrer / Voltigiertrainer (und nicht nur diese) schnell und überlegt handeln, denn was in der Zeit bis der der Rettungswagen kommt, getan oder unterlassen wird, ist oft entscheidend für die weitere Gesundheit, den Heilungsprozess und im schlimmsten Fall auch überlebenswichtig.
Daher organisiert der Kreisjugendausschuss einen Erste – Hilfe – Kurs, speziell ausgerichtet auf den Pferdesport. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!
15.01.2018
Zurück zum Seiteninhalt